- Nord: 52.510°, Ost: 13.370°
- Berlin: Stadtportal
- Berlin: Verzeichnis
- Berlin: Veranstaltungen
- Berlin: Eintrittskarten
- Berlin: Buch und Stadtplan
- Berlin: Hotel buchen
- Berlin: Stellenangebote


0 km25 km100 km
Alle
30 Tage

Zur kostenlosen Vewendung auf jeder Webseite. Einfach Umkreis und Zeitraum wählen. Update: Täglich um 6 Uhr.


Gewalt auf Veranstaltungen erzeugt Angst und Unsicherheit. Wie Sie richtig reagieren können, erfahren Sie auf der Internetseite der Aktion tu was.

aktion-tu-was.de

2017: 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45

 
 

Veranstaltungen Berlin

Weitere Veranstaltungen in Berlin erhalten Sie über obige Suchmaske

Berlin, Fr 21.7.2017 bis So 28.1.2018
VON MONET BIS KANDINSKY.VISIONS ALIVE – Die neue Multimedia-Ausstellung
Nach den erfolgreichen Ausstellungen «Van Gogh Alive» 2015 und «Hieronymus Bosch.Visions Alive» 2016/2017 ist hier jetzt eine weitere multimediale Bilderschau in der Alten Münze Berlin zu bestaunen. «Von Monet bis Kandinsky.Visions Alive» präsentiert in der Alten Münze Berlin ab 21. Juli 2017 auf ca. 1000 qm die Werke der sechzehn bedeutendsten Künstler aus der Epoche der «Klassischen Moderne» in einer einzigartigen Kombination aus animierter Video- Projektion zu ausgewählter Musik: Claude Monet, Edgar Degas, Paul Gauguin, Henri Rousseau, Henri de Toulouse- Lautrec, Gustav Klimt, Paul Signac, Piet Mondrian, Amedeo Modigliani, Vincent van Gogh, Pierre- Auguste Renoir, Juan Gris, Paul Klee, Edvard Munch, Wassily Kandinsky und Kasimir Malewitsch. Ihnen allen gemeinsam ist die Suche nach neuen visuellen Formen, um die gewaltigen Metamorphosen ihrer Zeit zu erfassen, die geprägt war von der industriellen Revolution, politischen Umbrüchen und Kriegen. Ihre Abkehr von der Abbildung der Realität entfaltete sich u.a. im Expressionismus, in der abstrakten Malerei, im Surrealismus und Suprematismus. Eine spektakuläre Reise zur revolutionären Kunst des 19./20. Jahrhunderts mit gestochen scharfen HD- Projektionen auf riesigen Leinwänden und Musik in Dolby Surround, die Ihnen eine ganz neue Perspektive auf die Kunst eröffnet. 21. Juli 2017 – 28. Januar 2018 Täglich von 10 - 20 Uhr Wegen Gast-Events geschlossen vom 01.-04.09.2017, vom 08.- 10.09.2017 und vom 29.12.2017-02.01.2018. Alte Münze, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin, U Klosterstraße, U/S Alexanderplatz Eintritt: 12,50 Euro / Eintritt ermäßigt 9,50 Euro (für Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner und Erwerbslose) Kleingruppen ab 4 Personen: 8,50 Euro p.P. Gruppen ab 10 Personen: 7 Euro p.P. Tickets in den bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei www.eventbrite.de und an der Tageskasse Die Ausstellung ist barrierefrei Ausstellungssprachen: Deutsch/Englisch www.visions-alive.com
Eintrittskarten bestellen
http://visions-alive.com/

Share
Berlin, Sa 5.12.2009 bis Di 1.1.2019
Tag der klinischen Forschung am 05. Dezember 2009 - Charité
http://www.mybayerjob.de/de/services/events.html?language=DE&sap- themeRoot=/sap/bc/bsp/sap/ygler_layout/
Berlin, Di 17.6.2003 bis Mo 17.6.2019
17.06.2003 50 Jahre 17. Juni 1953
http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ba/redenindex. html
Berlin, So 5.8.2012 bis Fr 26.7.2019
Sonderausstellung: 15 Jahre HANFPARADE
Erstmals 1997 tanzte eine bundesweite Demonstration für Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel vom Alexanderplatz zum Brandenburger Tor. In der Euphorie der 90er Legalisierungswelle fanden sich weit über zehntausend Menschen, die gegen die Cannabiskriminalisierung auf die Strasse gingen. Am 11. August diesen Jahres findet die HANFPARADE zum 16ten mal statt. Seit nunmehr fünfzehn Jahren organisiert sich die Demonstration Jahr für Jahr aufs Neue. Wie entstand die Initiative, wie war der Verlauf und die Entwicklung bis in die heutigen Tage? Hierzu veranstaltet das Hanf Museum eine Sonderausstellung zu fünfzehn Jahren HANFPARADE. Neben kurzen Beschreibungen zu den einzelnen Demonstrationen präsentiert das Hanf Museum die Veranstalter- und Ordner-T-shirts der vergangenen Paraden genauso wie die Poster und Flyer mit denen in den früheren Jahren mobilisiert wurde. Start der Sonderausstellung ist Sonntag, der 5. August 2012, 12 Uhr im Hanf Museum, Mühlendamm 5, 10178 Berlin – Mitte
http://www.hanfmuseum.de
Location
Share
Berlin, So 9.11.2008 bis Sa 9.11.2019
09.11.2008 In der Auenkirche zum Pogrom des 9. November 1938
http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ba/redenindex. html
Location
Berlin, So 9.11.2008 bis Sa 9.11.2019
09.11.2008 Rundfahrt zum 70. Jahrestag des Pogroms am 9. November 1938
http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ba/redenindex. html
Berlin, Sa 19.8.2017
Brautkleiderball Berlin
Ihr Brautkleid ist ein Traum von einem Kleid und Ihr Hochzeitstag ging leider viel zu schnell vorbei Was bleibt, sind die wundervollen Erinnerungen an einen ganz besonderen Tag. Erinnerungen leben auf Wir bitten zum Tanz. Tragen Sie Ihr Traumkleid und Ihr Hochzeitsoutfit auf einem originalen Brautkleiderball. Gäste in festlicher Abendgarderobe sind selbstverständlich ebenfalls herzlich willkommen! Ein unvergesslicher Ballabend erwartet Sie. Weißt Du noch . Schwelgen Sie in Erinnerungen an Ihren Hochzeitstag - ob Sie gerade erst Ihren ersten Hochzeitstag gefeiert, die Silberne Hochzeit oder sogar schon die Goldene Hochzeit begangen haben. Feiern Sie mit Ihren Liebsten und tanzen Sie in Ihrem Traumkleid eine Nacht hindurch auf einem unserer Brautkleiderbälle!
Eintrittskarten bestellen
http://www.brautkleiderball.de

Share
Berlin, Mi 23.8.2017
Rathaus(turm)führung Neukölln + Infos zum Rathaus und zu Neukölln + Reinhold Steinle
Rathaus(turm)führung Neukölln + Infos zum Rathaus und zu Neukölln + Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Jeden Mittwoch. Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neukölln Info Center) Tel. 030 / 90239 – 3530 NIC Neukölln Info Center (im Rathaus Neukölln) Karl-Marx-Str. 83 12043 Berlin-Neukölln Photo Reinhold Steinle
Eintrittskarten bestellen
http://www.reinhold-steinle.de

Share
Berlin, Sa 26.8.2017
Führung in Berlin Neukölln (Reuterkiez) mit Reinhold Steinle
Führung in Berlin-Neukölln (Reuterkiez) Lernen Sie auf amüsante und informative Art neue Aspekte von Neukölln kennen. „Entdeckungen im Reuterkiez“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: - Wer war Fritz Reuter - Plakatindustrie und Schokofabrik - Kids Garden - Aktuelle Entwicklungen im Kiez Samstag, 26. August 2017 Beginn: 14 Uhr Treff: im Cafe Klötze und Schinken Bürknerstrasse 12 direkt an der U 8 Schönleinstrasse Dauer ca. 90 Minuten 10,00 Euro /7,00 Euro ermäßigt. Karten unter 030 – 857 323 61 (Sondertermine für Gruppen möglich). Näheres zu Reinhold Steinle im Internet.
Eintrittskarten bestellen
http://www.reinhold-steinle.de

Share
Berlin, Mi 30.8.2017
Rathaus(turm)führung Neukölln mit Reinhold Steinle
Führung: Rund um das Rathaus Neukölln .und rauf auf den Rathausturm. Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Jeden Mittwoch. Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neukölln Info Center) Tel. 90239 – 3530 NIC Neukölln Info Center (im Rathaus Neukölln) Karl-Marx-Str. 83 12043 Berlin-Neukölln Photo Katjuscha Lewien
Eintrittskarten bestellen
http://reinhold-steinle.de

Share
Berlin, Sa 2.9.2017
Führung in Berlin Neukölln (Rixdorf) mit Reinhold Steinle
Führung in Berlin-Neukölln (Rixdorf) „Damals und Heute am Richardplatz“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Böhmisches Dorf Geschichte der Böhmen Schmiede, Bethlehemskirche Entwicklungen im Kiez Samstag, 02. September 2017 Beginn: 14 Uhr Treff: vor Dorfkirche am Richardplatz Richardplatz 22 (direkt am Richardplatz) 12055 Berlin S + U Bahn Neukölln Dauer ca. 90 Minuten 10,00 Euro Karte / 7,00 Euro ermäßigt. Karten unter reinhold_steinle@gmx.de (Sondertermine für Gruppen möglich). Näheres zu Reinhold Steinle im Internet. Photo Katjuscha Lewien
http://www.reinhold-steinle.de

Share
Berlin, Mi 6.9.2017
Rathaus(turm)führung Neukölln mit Reinhold Steinle
Rathaus(turm)führung Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Jeden Mittwoch. Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neukölln Info Center) Tel. 030 / 90239 – 3530 NIC Neukölln Info Center (im Rathaus Neukölln) Karl-Marx-Str. 83 12043 Berlin-Neukölln
http://www.reinhold-steinle.de

Share
Berlin, Fr 8.9.2017
Führung in Berlin Neukölln (Reuterkiez) mit Reinhold Steinle
Führung in Berlin-Neukölln (Reuterkiez) Lernen Sie auf amüsante und informative Art neue Aspekte von Neukölln kennen. „Entdeckungen im Reuterkiez“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: - Wer war Fritz Reuter - Plakatindustrie und Schokofabrik - Kids Garden - Aktuelle Entwicklungen im Kiez FREITAG, 08. September 2017 Beginn: 16 Uhr Treff: im Cafe Klötze und Schinken Bürknerstrasse 12 direkt an der U 8 Schönleinstrasse Dauer ca. 90 Minuten 10,00 Euro /7,00 Euro ermäßigt. Karten unter reinhold_steinle@gmx.de und Tel. 030 – 857 323 61 (Sondertermine für Gruppen möglich). Näheres zu Reinhold Steinle im Internet. Photo: Tanja Dickert
http://www.reinhold-steinle.de

Share
Berlin, Mi 13.9.2017
Rathaus(turm)führung Berlin Neukölln Reinhold Steinle
Rathaus(turm)führung Neukölln + Infos zum Rathaus und zu Neukölln + Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Jeden Mittwoch. Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neukölln Info Center) Tel. 030 / 90239 – 3530 NIC Neukölln Info Center (im Rathaus Neukölln) Karl-Marx-Str. 83 12043 Berlin-Neukölln
http://www.reinhold-steinle.de

Share
Berlin, So 17.9.2017
Britz (näher) kennen lernen mit Reinhold Steinle
Führung in Berlin Neukölln (Britz) mit Reinhold Steinle Britz (näher) kennen lernen mit Reinhold Steinle Das dörfliche Ensemble aus Dorfkirche, Pfarrhaus, Dorfteich, Schulhaus, Schloss, Park und Gutshof sucht in Berlin seinesgleichen. In den letzten Jahren ist hier viel Neues entstanden. Lassen Sie sich bei einem Besuch überraschen. Neukölln ist vielfältig! Inhalte: - Geschichte des Lokals“ Gletscher“ - Dorfkirche - Schloss Britz - Schlosspark - Gutshof Britz - Graf von Hertzberg und seine Bedeutung für Britz SONNTAG, 17. September 2017 Beginn: 14 Uhr Treff: vor ehem. Restaurant Mexico (früher: Restaurant: „Zum Gletscher“) Alt-Britz 61 12359 Berlin Anfahrt: 1. Bus M44 bis Fulhamer Allee (von da 4 Minuten zu Fuß) oder 2. U 7 Parchimer Allee und Bus M 46 (zwei Stationen) bis Fulhamer Allee Dauer ca. 90 Minuten 10,00 Euro Karte / 7,00 Euro ermäßigt. Karten/Anfragen unter reinhold_steinle@gmx.de und Tel.030 – 857 323 61 Sondertermine für Gruppen jederzeit möglich. Näheres zu Reinhold Steinle im Internet. Photo: Reinhold Steinle
http://www.reinhold-steinle.de
Location
Share
Berlin, Mi 20.9.2017
Führung Berlin Neukölln Rathausturm Reinhold Steinle
Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Jeden Mittwoch! Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neukölln Info Center) Tel. 030 / 90239 – 3530 NIC Neukölln Info Center (im Rathaus Neukölln) Karl-Marx-Str. 83 12043 Berlin-Neukölln
http://www.reinhold-steinle.de

Share
Berlin, Sa 23.9.2017 bis So 24.9.2017
Lange Nacht der Gerichtshoefe
Erneut laden die Künstler in den Gerichtshöfen Wedding mit der „Langen Nacht der Gerichtshöfe“ dazu ein, Kunst am Ort ihres Entstehens kennen zu lernen. Ab 16 Uhr öffnen sie ihre Ateliers und Werkstätten und gestatten bis Mitternacht einen informativen Einblick in verschiedene künstlerische Arbeitsweisen. Die Besucher können auf eigene Faust die Kunstetagen in den sechs denkmalgeschützten Höfen zwischen Gerichtstraße und Wiesenstraße erkunden oder sich von Kunstwissenschaftlern sachkundig durch verschiedene Ateliers führen lassen. Zu entdecken gibt es aktuelle Arbeiten von Künstlern aus den unterschiedlichsten künstlerischen Bereichen, darunter diverse Gastkünstler. Der Eintritt wie auch die Führungen sind frei. Die ca. einstündigen Ateliertouren starten am zentralen Info- Stand im mittleren Hof. Dort gibt es einen Lageplan und Informationsmaterial zu den beteiligten Künstlern, die Teilnahmebögen für das beliebte Art Quiz, ein kleines Angebot an Speisen und Getränken regionaler Anbieter sowie beschirmte Sitzgelegenheiten.
http://www.gerichtshoefe.de
Location
Share
Berlin, Sa 30.9.2017
Führung in Berlin Neukölln (Schillerkiez und Rollberg) mit Reinhold Steinle
Führung in Berlin-Neukölln Vom Schillerkiez zum Rollbergviertel Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Geschichte des Schillerkiezes Ehemaliger Flughafen Tempelhof Geschichte des Rollbergviertels Aktuelle Entwicklungen in den Gebieten Samstag, 30. September 2017 Beginn: 14 Uhr Treff: Cafe/Bäckerei „Cafe&Frühstück“ Hermannstrasse 221 (U 8 Boddinstrasse / Ausgang Selchower Strasse, dort quer über die Strasse) 12049 Berlin U 8 Boddinstrasse Dauer ca. 90 Minuten 10,00 Euro Karte / 7,00 Euro ermäßigt. Karten und Infos unter reinhold_steinle@gmx.de (Sondertermine für Gruppen möglich) Näheres zu Reinhold Steinle im Internet.
http://www.reinhold-steinle.de

Share
Berlin, Mi 4.10.2017
Rathaus(turm)führung Neukölln + Infos zum Rathaus und zu Neukölln + Reinhold Steinle
Rathaus(turm)führung Neukölln + Infos zum Rathaus und zu Neukölln + Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Jeden Mittwoch. Start: 13 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neukölln Info Center) Tel. 030 / 90239 – 3530 NIC Neukölln Info Center (im Rathaus Neukölln) Karl-Marx-Str. 83 12043 Berlin-Neukölln Photo Reinhold Steinle
Eintrittskarten bestellen
http://www.reinhold-steinle.de

Share
Berlin, Sa 7.10.2017
Führung Querschnitt Neukölln mit Reinhold Steinle
Führung Querschnitt Neukölln mit Reinhold Steinle – Vom Tempelhofer Feld bis zum Richardplatz - Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: - Tempelhofer Feld - Schillerkiez - Rollbergviertel - Amüsement an der Karl-Marx-Strasse - Richardplatz / Böhmisches Dorf Bitte beachten: Eine längere Wegstrecke! Samstag, 07. Oktober 2017 / Beginn: 14 Uhr Treff: vor Genezarethkirche Herrfurthplatz 14 12049 Berlin Anfahrt: U 8 Boddinstrasse bzw. Bus 104 Dauer ca. 100 Minuten 10,00 Euro Karte / 7,00 Euro ermäßigt. Karten/Anfragen unter reinhold_steinle@gmx.de und Tel.030 – 857 323 61 Sondertermine für Gruppen jederzeit möglich. Näheres zu Reinhold Steinle im Internet.
Eintrittskarten bestellen
http://www.reinhold-steinle.de

Share

Weitere Veranstaltungen in Berlin erhalten Sie über obige Suchmaske